Bildreportagen:

 

Grau ist alle Theorie

Sabine Kolping01Sabine Kolping gibt SozialarbeiterInnen bei Don Bosco Fabul für die Praxis den letzten Schliff. Die Organisation in Freetown, der Hauptstadt von Sierra Leone, macht sich seit Jahren stark für Straßenkinder. Die Unterstützung im Arbeitsalltag kommt gut an, denn das Studium in Sierra Leone ist kurz und sehr theoretisch ausgerichtet. Für eine gute pädagogische Arbeit mit den Kindern von der Straße braucht es mehr…

 

Holadi!

Gestern verstaubte Tradition, heute verblüffender Trend: Jodeln hat Hochkonjunktur. Auf der  Sonnenalm im Chiemgau weist Jodelmeister Dr. Sepp in die Kunst von Almschroa und Juchezer ein…

 

„Facebook ist mir zu blöd!“

Superstar? It-Girl? Model? Maria Anner aus dem bayerischen Aschau hat sich einen ganz anderen Wunsch erfüllt. Die 21-Jährige verbringt jeden Sommer als Sennerin auf einer Alm im Chiemgau…

 

Glaube versetzt Berge

Jeder zehnte Deutsche übt sich vor Ostern im Verzicht. Viele nutzen die Fastenzeit zur Besinnung, für spirituelle Erfahrungen oder als Startpunkt für einen Neuanfang. Der „Entschleunigungsweg“ im bayerischen Aschau bietet gestressten Zeitgenossen das ganze Jahr über eine Themenroute zum Innehalten und Sichspüren…

 

Stern: Birma, Zyklon Nargis

Nargis05“Nargis” ist über das bitterarme Myanmar hinweggefegt und hat eine Katastrophe unfassbaren Ausmaßes hinterlassen. Zehntausende Menschen sind tot, eine Million sind obdachlos. Hilfsorganisationen klagen über Behinderungen durch die Militärjunta bei ihrer Arbeit vor Ort…

 

Pressefotografie

TagesschauHier stehen tagesaktuelle Themen im Mittelpunkt. Eine schnelle, fast zeitgleiche Lieferung ist selbstverständlich…

 

Eventfotografie

PWC_2001_0629_234540AAOb Sie nun einen Veranstaltungsfotografen für Ihre Betriebsfeier, Tagungen, Festivitäten jeder Art suchen, ich setze Ihr Event ins rechte Licht…

 

Buchprojekt Ausfahrt

Bilder zum Buch "Ausfahrt"Fortan tut diese Familie so, als ob nichts wäre. Gartenzwerg, Regentonne, Mülltrennung – alles wie bei anderen Leuten auch. Im Sommer, hat Jörg Loeffke  gehört, schlafen die Bewohner allesamt im Keller…

 

Born in Bosna, ein Buchprojekt

ein weiteres Buchprojekt‚Born in Bosna‘ – Leben in Bosnien-Herzegowina 1998. Leben zu müssen in einem durch Bürgerkrieg zerstörten und zerstrittenen Land. Deutschland nahm während der Kriegsjahre über 10% der Bevölkerung – mehr als 400.000 Menschen – als Flüchtlinge auf. Drei Jahre nach dem Friedensabkommen von Dayton erklärte Deutschland das Jahr 1998 zum ‚Jahr der Rückkehr‘. Rückkehr wohin?

 

Kugelpanoramen

PanoBesuchen Sie doch mal meinen virtuellen Bonn-Rundgang…

 

Theaterfotografie

Bühnenfotos Euro Theater Central BonnTheaterfotos aus den Stücken “Brennende Geduld – Pablo Neruda und sein Briefträger” von Antonio Skármeta und “Madame de Sade” von Yukio Mishima im Euro Theater Central Bonn…